Okt 10

DWV-Training: Neue Vorschriften der Arbeitsschutzgesetzgebung für Unternehmen


 

Am 10. Oktober 2019 fand das von der Deutschen Wirtschaftsvereinigung (DWV) in Kooperation mit ihrem Mitgliedsunternehmen Toradze & Partners organisierte Training zum Thema „Neue Vorschriften der Arbeitsschutzgesetzgebung für Unternehmen” statt.

Das Training wurde von Herrn David Toradze, Gründer der Anwaltskanzlei Toradze & Partners und Herrn Temur Begashvili, einem praktizierenden Anwalt der Kanzlei, durchgeführt.

Im Rahmen des Trainings wurden allgemeine Arbeitsschutzvorschriften, wesentliche Pflichten des Arbeitgebers und Prozentsatzregeln erörtert. Die Teilnehmer haben theoretische Kenntnisse über Sonderregeln für Bau-, Transport- und Logistikunternehmen erworben.

An dem Workshop nahmen sowohl DWV-Mitglieder als auch externe Unternehmensvertreter teil. Darunter: GTS Electronics, Dio, Gros Energy Group, Orient Logic u.v.m.

Im Anschluss an das Training wurden den Teilnehmern Zertifikate überreicht.

 

 

Zurück zur Liste