Uniformen der Schweizer Polizei werden in Georgien produziert

In der kommenden Woche liefert die georgische Firma „Elselema“, begünstigte Firma des staatlichen Programms „Produce in Georgia“, kugelsichere Westen und Accessoires, die für die Schweizer Polizei in Auftrag gegeben wurden.

Die Agentur teilte mit, das Unternehmen fertige außerdem Spezialkleidung für das georgische Innenministerium und das Verteidigungsministerium. Seit 2011 werden die Produkte unter internationalen Marken (Koton, Moncler, Damat und Chameleon) exportiert.

Im Rahmen des staatlichen Programms „Produce in Georgia“ gründete das Unternehmen seinen Standort in Lanchkhuti (Region Guria), welches derzeit über 120 Mitarbeiter beschäftigt. Die Investitionen in das Projekt beliefen sich auf 1,2 Millionen GEL, wobei Produce in Georgia die Zinsen des Kredits für die ersten zwei Jahre kofinanziert.

Sarke Information Agency, 28. Mai 2019

Zurück