DWV - neues Mitglied des Investors Council

Die Deutsche Wirtschaftsvereinigung wurde als rotierendes Mitglied für die nächsten 2 Jahre im hochrangig besetzten Investors Council aufgenommen.

Etabliert wurde der Investors Council in Kooperation mit der European Bank for Reconstruction and Development (EBRD) und dem Premierminister als Vorsitzenden.

Diese Mitgliedschaft gibt unserer Organisation nun noch bessere Chancen die Anliegen unserer Mitglieder direkt an oberster Stelle anzubringen. Außerdem können wir in diesem Gremium mit den jeweiligen Entscheidungsträgern direkt sprechen und unsere Vorschläge und Anregungen werden gehört.

Der Investors Council ist ein unabhängiges Beratergremium für die georgische Regierung und möchte den Dialog zwischen dem privaten Wirtschaftsbereich, internationalen Organisationen sowie Geldgebern und der Regierung Georgiens fördern, um ein günstiges, transparentes und faires, aber vor allem nicht-diskriminierendes Wirtschafts- und Investitionsklima in Georgien zu schaffen.

Die Aufgabe des Investors Council ist es, einen konstruktiven Dialog und Austausch von Ansichten sowie Meinungen zwischen dem Premierminister, den Ministerien und weiteren öffentlichen Stellen auf der einen Seite und dem privaten Sektor auf der anderen Seite zu fördern. Treffen finden regelmäßig einmal im Quartal statt.

Wer sind die weiteren Mitglieder des Investors Council (neben der DWV)?

  • Premierminister
  • Wirtschaftsminister
  • Energieminister
  • Finanzminister
  • Agrarminister
  • Minister für Regionale Entwicklung und Infrastruktur
  • Außenminister
  • EBRD
  • BAG – Business Association of Georgia
  • AmCham
  • GCCI – Georgian Chamber of Commerce and Industry
  • EUGBC
  • ICC
  • Wirtschaftsombudsmann
Zurück