Wirtschaftsministerium: Entwicklung der E-Commerce Strategie gestartet

Nachrichten Georgien
13.09.17 Nachrichten Georgien

Das Ministerium für Wirtschaft und Nachhaltige Entwicklung teilte mit, dass die ministeriumseigene Agentur "Produce in Georgia" mit der Entwicklung einer E-Commerce Strategie begonnen habe.

Das Vorhaben  wird mit Unterstützung des Projekts der EU und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) "Entwicklung Kleiner und Mittlerer Unternehmen und des DCFTA in Georgien" durchgeführt.

Das Ministerium ließ verlauten, dass "die Strategie mithilfe elektronischer Plattformen Produkte mit großem Potenzial im E-Commerce herausstellen und so deren Verkauf fördern soll". Laut dem Ministerium ist das deutsche Unternehmen Conoscope an der Umsetzung des Projekts beteiligt.

 Sarke Information News, 05. September 2017