Georgien und Hong Kong unterzeichnen ein Freihandelsabkommen

Nachrichten Georgien
11.06.18 Nachrichten Georgien

Am Ende des laufenden Monats werden Georgien und Hong Kong ein Freihandelsabkommen unterzeichnen, wie der georgische Ministerpräsident, Giorgi Kvirikashvili, heute beim Regierungstreffen verkündet hat.

Er sagte, dass das Abkommen im Rahmen des Gipfeltreffens „Belt and Road“ in Hong Kong unterzeichnet wird.

Nach Sakstat betrug der georgische Export nach Hong Kong in 2017 bis zu 6.35 Mio. $ (0,2 % des gesamt-georgischen Exports), während der Import des Landes 102.58 Mio. $ ausmachte (1,3 % des gesamt-georgischen Imports).

Sarke Information Agency, 8. Juni 2018