Georgien entwickelt sich bis 2035 zu einer Wirtschaft mit Mittelklasse

Nachrichten Georgien
18.10.13 Nachrichten Georgien, Wirtschaft & Politik

Laut einer von der Asian Development Bank (ADB) in Auftrag gegebenen Studie wird Georgiens BIP pro Kopf auf  4.071 USD bis 2035 ansteigen (2010: 2.606,8 USD*). Somit würde sich Georgien zu einer Wirtschaft mit mittlerem Einkommen entwickeln.

Experten prognostizieren, dass mit aktuellem wirtschaftspolitischem und bestehendem Niveau der Technologie das reale BIP bis 2035 auf 14,6 Mrd USD ansteigen könnte (2010: 11,65 Mrd. USD*).

Die Bevölkerungszahl wird sich voraussichtlich von 4,4 Mio. 2010 auf 3,6 Mio. 2035 reduzieren.

Laut ADB-Prognose wird die Nachfrage für Energie jährlich um 1,5% von 2010 bis 2035 ansteigen. Im Jahr 2010 lag die größte Nachfrage in den Bereichen Zivil- , Handels-, Landwirtschaft (48,8%) , gefolgt von Verkehr (28,9% ) und der Industrie (16,6%). In dieser Hinsicht werden keine Änderungen bis 2035 erwartet.

DAILY NEWS, 17.10.2013 / *Zahlen 2010 von GTAI