Das zweite Treffen zur Strategie des grünen Wachstums fand statt

Nachrichten Georgien
02.04.18 Nachrichten Georgien

Heute fand das zweite Arbeitstreffen im Rahmen der Strategie des grünen Wachstums statt, berichtete das Ministerium für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung.

Wie das Ministerium sagte, wurde die Modellierung von Bereichen, die in der Strategie enthalten sind, auf dem Treffen von Andrea Basi, Experte der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), vorgestellt. Sie stellte drei Szenarien vor: für den Bau, die Landwirtschaft und den Tourismus und zeigte durch die Modellierung den Vorteil, der bei grünen Investitionen in den genannten Sektoren erzielt werden konnte.

Georgien hat sich im November 2016 der Deklaration für grünes Wachstum der OECD angeschlossen.

Das Richtliniendokument zu grünem Wachstums wurde auf Wunsch des Ministeriums von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) erstellt.

Sarke Information Agency, 29. März, 2018