Vertrag über die Zusammenarbeit wurde zwischen dem Unternehmen Dio und der University of Georgia unterzeichnet

25.10.17 Mitgliedernachrichten

Am 20.Oktober wurde der Vertrag über die Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen Dio und der University of Georgia, vertreten durch Dio’s Generaldirektorin Irma Daushvili und den Universitätsrektor Konstantine Topuria unterzeichnet. Der Vertrag sieht Praktikumsstellen für Studenten und Absolventen der Fakultät für Architektur und Design bei Dio vor. Ziel dieses Praktikums ist es, praktische Erfahrungen und Wissen zu gewinnen, um die Qualifikationen der Studenten zu steigern, auch mit der Aussicht auf spätere Übernahme bei dem Unternehmen.

Weiterhin hielt die Generaldirektorin einen Vortrag für die Studenten der Fakultät für Architektur und Design und stellte ihnen Innovationen und Produkte des Unternehmens vor. Besondere Beachtung schenkten die Studenten den aufwendigen Dienstleistungen von Dio. Gemäß ihren Interessen, lud das Unternehmen sie zu Dio’s Ausstellungsraum ein, in dem sie mit den Dienstleistungen und Besonderheiten ihrer Arbeit bekanntgemacht wurden.

Das Unternehmen Dio plant in Zukunft weiterhin mit verschiedenen Bildungseinrichtungen zu kooperieren, sowie Projekte für die junge Generation durchzuführen. Ihr Ziel sei es, eine Umgebung zu schaffen, die es Jugendlichen ermöglicht, praktisches Wissen und Fähigkeiten zu erwerben und so ihre Qualifizierungen zu steigern, bemerkte Irma Daushvili.