Team “Dio” nahm traditionsgemäß am “Tifliser Marathon 2017” teil

25.10.17 Mitgliedernachrichten

Das Unternehmen „Dio“ nahm am 22.Oktober 2017 zum sechsten Mal am jährlich stattfindenden Marathon durch die Tifliser Innenstadt teil.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, eine gesunde Lebensweise zu promovieren und soziale Verantwortung zu teilen.

„Dies ist ein sehr wichtiger Marathon. Die Teilnehmerzahl betrug über 2500 Läufer und viele internationale Gäste besuchten das Land um daran  teilzunehmen. Eine gesunde Lebensweise wird in unserem Unternehmen sehr hoch geschätzt, deswegen unterstützen wir aktiv solche Aktionen. Das Event bringt außerdem Aufmerksamkeit für unsere Stadt“, erklärte Tamaz Daushvili, Geschäftsführerin von „Dio“ und Läuferin aus dem „Dio“-Marathonteam.

HeidelbergCement will die Einnahmen des Teilnahmebeitrags am Marathon dieses Jahr verdoppeln und die Summe für den Aufbau des Sozialen Projekts „Verein von Menschen mit Behinderung in Kaspi“ verwenden. Dementsprechend trägt jeder Marathonteilnehmer zu einer Wohltätigkeitsaktion bei.