Georgia Insight auf der Tourismusmesse in Stuttgart

30.01.18 Mitgliedernachrichten

Januar 2018 war Georgia Insight zum vierten Mal mit einem eigenen Stand auf der Touristikmesse CMT Stuttgart vertreten. Die CMT ist die weltgrößte Publikumsmesse für Tourismus, aus Georgien waren insgesamt zwei Veranstalter vor Ort. Drei Mitarbeiter von Georgia Insight haben 9 Tage lang die Messebesucher intensiv beraten. Das Interesse an Georgien steigt von Jahr zu Jahr.

Die vielen positiven Reiseberichte und journalistischen Beiträge im vergangenen Jahr haben dafür gesorgt, dass Georgien sowohl von Reiseveranstaltern als auch Individualreisenden viel stärker gefragt ist. Im Vergleich zu den letzten Jahren zeigt sich, dass Georgien längst kein Geheimtipp mehr ist, sondern sich vom reinen Abenteuerland zum begehrten Urlaubsziel entwickelt hat.

Die meisten Interessenten sind weiterhin kulturinteressierte Menschen, die allgemein sehr informiert sind und die meisten Länder bereits bereist haben. Georgien ist für sie interessant  wegen seiner alten Geschichte, Architektur und vielfältigen Natur. Es melden sich aber auch immer mehr junge Menschen, die Georgien als hippes Reiseziel für sich entdeckt haben.

Während in den letzten Jahren noch die Hauptaufgabe war, allgemein über Georgien zu informieren und Fragen zur Sicherheit zu beantworten, gab es in diesem Jahr viel mehr konkrete Fragen zum Tourverlauf und erstmals auch Buchungen am Stand.