Fitch vergibt zum ersten Mal die Auszeichnung “B-(EXP)” an Tegeta Motors

16.11.17 Mitgliedernachrichten

Fitch Ratings verkündete die Vergabe des „erstmalig ermittelten Emittentenausfall Rating (IDR) von B-(EXP)“ an LLC Tegeta Motors (dem georgischen Anbieter von Autoersatzteilen und –wartung). Die Prognose erweist sich als stabil.

Die Agentur teilte mit, dass das Rating des Unternehmens einerseits "durch seine führende Position auf dem lokalen Markt und einen signifikanten Anteil an nachmarktgetriebenen nichtzyklischen Umsätzen gestützt werde", aber andererseits "begrenzt sei durch die geringe Größe des Unternehmens, die mangelnde geografische Diversifizierung, das erhebliche Fremdwährungsrisiko, das schwache operative Umfeld, den negativen Free Cash Flow (FCF) und die schwache Liquiditätsposition".

Insbesondere ist der Refinanzierungsbedarf aufgrund des hohen Anteils kurzfristiger Kredite hoch, bemerkte Fitch, unter Hinweis darauf, dass im vierten Quartal dieses Jahres und im nächsten Jahr fällige Kredite (56 Millionen Lari) 62% der Gesamtverschuldung ausmachen.

Gleichzeitig weist die Agentur darauf hin, dass Tegeta Motors' geplante Emission von Anleihen in Höhe von 30 Millionen Lari "das Schuldenrückzahlungsprofil glätten, die Liquidität verbessern und eine Finanzierungsdiversifizierung bieten wird".

Außerdem plant das Unternehmen „in den armenischen und aserbaidschanischen Markt einzusteigen, indem es über Joint Ventures mit zuverlässigen Partnern investiert“.

Sarke Information Agency, 16. November 2017