Einweihung des Neubaus der IB-Mtiebi-Schule

15.09.17 Mitgliedernachrichten

Zum Schulanfang, dem 14. September 2017, wurde der neue Anbau der IB-Mtiebi-Schule festlich eingeweiht. Der Anbau ist mit den neusten technologischen Standards ausgerüstet und beherbergt fortan die Schüler der oberen Klassen. 

Seit 23 Jahren belegt die IB-Mtiebi-Schule in der georgischen Bildungslandschaft einen Ehrenplatz. Hier können die Schüler in einer sicheren Lern- und Erziehungsumgebung ihren Stärken und Interessen nachgehen, Sport treiben und sich in zahlreichen Arbeitsgemeinschaften betätigen.

Die 1200 Schüler der IB-Mtiebi-Schule werden von einem hochqualifizierten Lehr-, Erziehungs-, Medizin-, Gastronomie- und Verwaltungspersonal, bestehend aus 200 Personen, betreut.  Aushängeschild der Schule sind die auf den neusten Technologien basierenden hochakademischen Programme.