Technische Universität sucht Marketing- und technische Partner für ein innovatives Gerät für die Vermessung von Mikroströmen µCM-001

Anfragen aus Georgien
01.02.18 Anfragen aus Georgien

Das wissenschaftliche Lehr- und Produktionszentum Analizkhelsatsko der technischen Universität Georgiens hat ein innovatives Gerät für die Vermessung der Mikroströme µCM-001 erarbeitet und sucht nun Partner für die technische Zusammenarbeit oder die Marketingunterstützung.

Angaben zur Technologie:
Das Gerät ist ein vollendeter Monoblock, dessen Hauptfunktion es ist die Werte sogenannter „Mikroströme“ zu messen. Es ist durch die Anwendung der modernen Elemente Basis im Gerät möglich geworden. Für das Gerät wurde auch berücksichtigt, dass der längere Anschluss an den bekannten Stromwert für die hohe Stabilität (0-2 V) am Forschungsobjekt berücksichtigt wurde.

Zudem ist das Gerät nach modernstem Standard von Bauelementen entwickelt worden, welches seine Verwendung zusätzlich erleichtert und die Messgenauigkeit vergrößert.

Anwendungsgebiete des Gerätes sind:
Die Funktion des Gerätes ist es, für die Übertragung der Volt-Amper-Eigenschaften, unter der Voraussetzung nicht höher als 2mA Strom und 2000 mV Spannung, zu sorgen. Das Gerät ist ideal für das Erlernen der verschiedenartigen Elektrodenvorgänge in der Forschung der komplizierten Elektrodensysteme, welche in elektrochemischen Vorgängen ablaufen.

Auch ist es vorteilhaft das Gerät bei der Übertragung der Eigenschaften von Fotodioden, Fototransistoren und anderen fotometrischen und Halbleiterbauelemente anzuwenden. Aufgrund dieser Vorteilhaftigkeit macht das Gerät die erfolgreiche Anwendung bei Experimenten der Studenten für verschiedenste Untersuchungen möglich.  Auch für die Anwendung in der Medizin erscheint es als interessante innovative Erfindung.

Ansprechpartner:
Tamas Dsagania
Generaldirektor
Tel. +995 032 277 68 22

Elguja Butskhrikidze
Stellvertretender Generaldirektor
Tel. +995 599 64 42 93
e-mail: elguja-bucxrikidze(at)mail.ru