12/2016 - Newsletter der Deutschen Wirtschaftsvereinigung - Georgien/Armenien

Frohe Weihnachten und frohes neues Jahr!


Liebe Leserinnen und Leser,

die Deutsche Wirtschaftsvereinigung blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück: 27 neue Mitglieder und ein spürbarer Zuwachs an Veranstaltungen bei bereits hohen Ausgangsniveaus, eine gute finanzielle Lage sowie viel Aufmerksamkeit für Georgien, die deutsche Wirtschaft und ihre Partner durch zahlreiche DWV-Interviews und neue Publikationen. Markteintritte, wie bspw. die von Arvato Bertelsmann, CMX Solutions oder DKV Mobility konnten wir intensiv begleiten, schon vorab gab es vielfältige Austausche mit Firmen, wie BASF oder Henkel, die erfolgreich in Georgien starteten. Höhepunkte waren auch die Zusammenkunft mit dem neuen Premier, die Gespräeche mit Mitgliedern, dem Präsidenten der Nationalbank und der Delegation von Außenminister Steinmeier bei dessen Besuch in Tbilisi sowie das große Oktoberfest der Deutschen Wirtschaft. Zugleich betreute die DWV über Programme des BMWi, Bayerns und – in Vorbereitung – Sachsens mehrere Delegationsreisen von und nach Georgien.

Diese Jahresbilanz wäre ohne das intensive Engagement der DWV-Vorstände, des Ehrenvorsitzenden sowie des hochmotivierten Teams nicht möglich gewesen. Gleiches gilt für die engen Kooperationen mit der GIZ, dem ExperTS-Programm und der Deutschen Botschaft sowie mit Germany Trade & Invest, Messe Frankfurt und dem Senior Experten Service. Die drei letztgenannten Institutionen haben über ihre ohnehin gegebenen Georgienaktivitäten hinaus 2016 alle auch durch Besuche Flagge vor Ort gezeigt. Die gute Aufstellung in Georgien und die Nutzung von Synergien ermöglichten uns zudem weitere Unterstützung für die sich zunehmend auf eigene Füße stellenden Partner in Armenien.

Vor diesem Hintergrund dankt Ihnen das gesamte Team der DWV für Ihr reges Interesse und Ihre Unterstützung; wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2017!

Aktuelles

Neues von der DWV - Merkblätter


Veranstaltungen/Delegationen

Deutsch-Georgischer Wirtschaftsstammtisch, Tbilisi (18.01.)

Weiterbildungsreise: Luft - und Kältetechnik nach Sachsen, Dresden (30.01.-03.02.)


Construction News            Agro & Food News              Alle News Georgien


Sector Specific News Armenia           Alle News Armenien

Sponsoringmöglichkeit Deutsch-Georgisches Jahr 2017 in Georgien

Unter dem Motto „მომავლის მემკვიდრეობა/Zukunft erben. Deutsch-Georgisches Jahr 2017“ feiern Deutschland und Georgien im Jahr 2017 gemeinsam wichtige Meilensteine in ihren Beziehungen: Die Ankunft der ersten deutschen Siedler in Georgien vor dann 200 Jahren (1817) und den 25. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Georgien.

Das Deutsch-Georgische Jahr nutzt diese Jahrestage und gegenwärtige Realitäten für einen gemeinsamen und gleichzeitigen kulturellen Auftritt Deutschlands in Georgien und Georgiens in Deutschland im Jahr 2017. Einige Veranstaltungen werden sich auch in das Jahr 2018 erstrecken, in dem Georgien Ehrengastland auf der Frankfurter Buchmesse sein wird.

In Georgien wird das Deutsch-Georgische Jahr 2017 federführend von der Deutschen Botschaft Tiflis und dem Goethe-Institut Georgien konzipiert und durchgeführt. Das abschließende Programm der Veranstaltungsreihe wird derzeit erarbeitet, einige Höhepunkte stehen aber bereits fest: Eine Multimedia-Ausstellung und ein Festakt anlässlich der offiziellen Eröffnung des Jahres im April 2017, ein Gastspiel und Workshop von Sasha Waltz & Friends, ein deutsch-georgisches Musik- und Visual Arts-Festival in Tiflis unter Beteiligung namhafter deutscher DJs, und viele weitere Veranstaltungen, die das Spektrum der deutsch-georgischen Beziehungen – mit einem besonderen Augenmerk auf zivilgesellschaftliche Kontakte – reflektieren sollen.

Neben der Würdigung der langjährigen und vielfältigen kulturellen und zivilgesellschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Georgien möchten die Organisatoren das Deutch-Georgische Jahr 2017 auch nutzen, um auf die enge wirtschaftliche Verflechtung zwischen unseren beiden Ländern aufmerksam zu machen, ein weiterer Eckpfeiler der deutsch-georgischen Beziehungen. Vor diesem Hintergrund bieten die Deutsche Botschaft Tiflis und das Goethe-Institut Georgien den Mitgliedern und Freunden der DWV an, sich als Sponsor im Rahmen des Deutsch-Georgischen Jahres 2017 zu präsentieren – entweder Sponsor der gesamten Veranstaltungsreihe in Georgien oder als Sponsor einzelner Veranstaltungen der Botschaft oder des Goethe-Instituts.

Weitere Informationen zu den Sponsoringmöglichkeiten im Rahmen des Deutsch-Georgischen Jahres 2017 in Georgien finden Sie unter www.tiflis.diplo.de/Vertretung/tiflis/de/06/SE__Sponsoring_20DGJ.html.

Bei Interesse oder Fragen stehen Ihnen Herr Christopher Fronzek aus dem Referat für Kultur und Presse der Botschaft (ku-10@tifl.diplo.de) und Frau Sophia Mdivnishvili-Griese aus dem Goethe-Institut (Sophia.Mdivnishvili-Griese@tbilissi.goethe.org) gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Impressum

Deutsche Wirtschaftsvereinigung (DWV)
Der DWV-Newsletter erscheint monatlich.
Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv.

Deutsche Wirtschaftsvereinigung // Service.Impuls.Lobby

Repräsentanz:



Zusammenarbeit:







DWV-Mitglieder


Neue DWV-Mitglieder im Dezember

Vollmitglied:

GTS Electronics (Stromgeneratoren)

Office Technologies (Büroeinrichtung)

Einzelmitglied:

Corinna Schapals


Anstehende Messen 2017

Georgien - Tbilisi

IEFG – INTERNATIONAL EDUCATION FAIR GEORGIA (16.-17.02.)

Alle Termine unter Expo Georgia

Armenien - Eriwan

HEALTH SERVICE & PHARMACY EXPO 2017 (24.-26.02.)

Alle Termine unter Expo Armenia

Feiertage 2017

Feiertage Georgien

Feiertage Armenien

Kontakt

Deutsche Wirtschaftsvereinigung

DWV in Georgien
24 Rustaveli Avenue
0108 Tbilisi
Oliver Regner
+995 32 220 5767
oliver.regner@georgien.ahk.de

DWV in Armenien
Marshal Baghramyan Avenue 18
0019 Eriwan
Inga Markwart
+374 77 66035
inga.markwart@georgien.ahk.de

Repräsentanzen:

Senior Experten Service
Frau Ketevan Kvlividze
ses@georgien.ahk.de

Messe Frankfurt
Frau Zaira Soloeva
info@georgia.messefrankfurt.com

Geschäftszeiten
Montag-Donnerstag: 9-19 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr