05/2016 - Newsletter der Deutschen Wirtschaftsvereinigung - Georgien/Armenien


Construction News            Agro & Food News              Alle News Georgien


Construction News             Agro & Food News              Alle News Armenien

Rechts- & Steuernachrichten


Veranstaltungen

DWV-Forum: Steuerliberalisierung in Georgien mit dem Finanzministerium Georgiens, Tbilisi (13.06.)

Deutsch-Georgischer Wirtschaftsstammtisch, Tbilisi (15.06.)

Markterkundungsreise im Juni nach Armenien und Georgien, Eriwan, Tbilisi (19.-24.06)

Delegationsreise nach Bayern (25.-30.09.)

Aktuelles

Markterkundung - "IKT, Elektrotechnik, Maschinen- und Anlagenbau" im Fokus

Georgien und Armenien sind Ziel einer Markterkundungsreise des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie vom 19. – 24. Juni 2016. Das Reiseprogramm sieht Unternehmens- und Behördenbesuche sowie Gespräche mit lokalen Partnern in Tbilisi und Eriwan vor. In Info-Veranstaltungen wird zudem auf Marktchancen und -entwicklungen und praktische Fragen des Exportgeschäfts eingegangen. 

Die Maßnahme richtet sich an deutsche KMU. Schwerpunkt der Reise ist der IKT, Elektrotechnik, Maschinen- und Anlagenbau, der in Georgien und Armenien nur schwach entwickelt ist - die einheimische verarbeitende Industrie ist entsprechend auf Importe angewiesen. Absatzchancen ergeben sich insbesondere in den Bereichen Bergbau, Agrarwirtschaft, Lebensmittelverarbeitung, chemische Industrie, Bau und Umwelttechnik

Informationen & Anmeldeformular zur Reise finden Sie hier.


Delegationsreise aus Georgien/Armenien nach Bayern


Die Delegationsreise vom 25.-30. September 2016 bietet bayrischen Unternehmen aus dem Bereich Lebensmitteltechnologien (Obst,- Frucht- und Gemüseverarbeitende Industrie) sowie Dienstleistungsunternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, die Möglichkeit Kontakte zu Unternehmen aus Georgien und Armenien zu knüpfen.

Das vom Bayerischen Wirtschaftsministerium finanzierte und von der Tochtergesellschaft Bayern International durchgeführte Programm „Bayern-Fit for Partnership“ richtet sich gezielt an kleinere und mittlere Unternehmen, um ihnen den Einstieg ins Auslandsgeschäft zu erleichtern und somit bislang noch nicht ausgeschöpfte Exportpotenziale zu erschließen.

Die georgischen und armenischen Unternehmer (15 Teilnehmer) informieren sich in Bayern über moderne Technologien mit den Schwerpunkten Anbau- und Erntetechnologien, Abfüll- und Verpackungstechnologien sowie Verarbeitung und Prozesssteuerung sowie damit verbundene Dienstleistungen.

Diese Delegationsreise bietet bayrischen Unternehmen somit die Möglichkeit, ihre Geschäftschancen in den beiden Ländern zu evaluieren, potentielle Geschäftspartner kennenzulernen sowie eigene Produkte und Dienstleistungen vorzustellen.

Falls Sie Interesse daran haben, dass die Delegation Ihr Unternehmen besucht, Sie sich an einer Hausmesse beteiligen oder Sie Gespräche mit den Teilnehmern führen möchten, erhalten Sie weitere Informationen hier.

Den Fragebogen zur Teilnahme aus Georgien/Armenien finden Sie hier.


GREEN VENTURES 2016 in Potsdam

Derzeitig bereitet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam

zum mittlerweile 19. Mal das internationale Unternehmertreffen Green Ventures vor. Die Kooperationsbörse, eines der größten Unternehmertreffen Deutschlands, findet vom 21. – 23. Juni 2016 in Potsdam statt. Diesjähriges Partnerland ist die Türkei.

Die Green Ventures richtet sich an Firmen des Umweltsektors und der Energiewirtschaft aus den Bereichen Boden, Wasser & Luft, Energie & Bauen sowie Recycling & regenerative Materialien aus der ganzen Welt. Seit ihrem Bestehen im Jahr 1998 nahmen insgesamt über 4.700 Firmen aus 115 Ländern an der Kooperationsbörse teil.

Weitere Informationen über die veranstaltung finden Sie hier
Den Flyer der Veranstaltung finden Sie hier

Impressum

Deutsche Wirtschaftsvereinigung (DWV)
Der DWV-Newsletter erscheint monatlich.
Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv.

Deutsche Wirtschaftsvereinigung // Service.Impuls.Lobby

Wichtige Termine 2016


IHK Saarland - Internationale Handelsvertreter Börse am 15. Juli 2016


Die IHK Saarland veranstaltet am 15. Juli 2016 in Kooperation mit dem Wirtschaftsverband  für Handelsvermittlungen und Vertrieb im Saarland (CDH (Saar) e.V.) eine internationale Handelsvertreter Börse. Neben zahlreich erwarteten Vertretern von Wirtschaftsfördergesellschaften sowie von interessierten Unternehmen aus den umliegenden europäischen Nachbarländern (u.a. Österreich, Belgien, Niederlande, Schweiz, Polen...), ist die Teilnahme  der georgischen Unternehmen gewünscht. Die Handelsvertreter Börse bietet den Unternehmern eine Plattform  zum Networking.

Mehr dazu hier

Tag der Deutschen Einheit - Sponsoring

Auch in diesem Jahr wird die Deutsche Botschaft im Oktober einen Empfang zur Feier des Tages der Deutschen Einheit ausrichten. Deshalb bieten wir den Freunden und Mitgliedern der DWV an, sich als Sponsor auf dem Empfang zu präsentieren. Bei einer Förderung bis zu 1.500,- € präsentieren wir beispielsweise Ihr Logo auf der Einladungskarte und auf einer Bannerwand. Informationen zu weiteren Sponsoringpaketen können Sie beim Protokollmitarbeiter der Botschaft, Herrn Christopher Fronzek (pol-10@tifl.diplo.de), anfordern.

Werben mit der DWV

Hier könnte Ihre Bannerwerbung stehen. Alle Infos in unserem DWV-Mediakit.



DWV-Mitglieder


Neue DWV-Mitglieder im Mai

Vollmitglieder:

Hotel Shota@Rustaveli

Anstehende Messen 2016

Georgien - Tbilisi

Wineexpo Georgia 2016 (03.-05.06.)

Alle Termine unter Expo Georgia

Armenien - Eriwan

UITE Events in Armenien 2016

Alle Termine unter Expo Armenia

Kontakt

Deutsche Wirtschaftsvereinigung

DWV in Georgien
24 Rustaveli Avenue
0108 Tbilisi
Oliver Regner
+995 32 220 5767
info@georgien.ahk.de

DWV in Armenien
Marshal Baghramyan Avenue 18
0019 Eriwan
Inga Markwart
+374 77 660351
inga.markwart@georgien.ahk.de

Repräsentanzen:

Senior Experten Service
Frau Ketevan Kvlividze
ses@georgien.ahk.de

Messe Frankfurt
Frau Zaira Soloeva
info@georgia.messefrankfurt.com

Geschäftszeiten
Montag-Donnerstag: 9-19 Uhr
Freitag: 9-16 Uhr