Weiterbildungsreise Luft-/Kältetechnik nach Sachsen

Events Deutschland DEU Termin speichern
Beginn:
30.01.2017 | 09:00
Ende:
03.02.2017 - 20:00
Ort:
Dresden, Deutschland

Ende Januar wird die DWV erneut eine Weiterbildungsreise in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) sowie der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) anbieten.

Angesprochen werden georgische Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich der Luft- und Kältetechnik. Vom 30.01.17 bis 03.02.17 können diese im Rahmen verschiedener Seminare und Veranstaltungen von der vielfältigen Luft- und Kältetechnik in Sachsen profitieren.

Konkret wird es um aktuelle Technologien und deren Anwendungen im Bereich der umweltfreundlichen Luft- und Kältetechnik gehen, wobei der Schwerpunkt auf der Lebensmittelkühlung und dessen angrenzenden Bereichen liegen wird. Darüber hinaus haben die Teilnehmer Gelegenheit, den Wirtschaftsstandort Sachsen und mögliche Kooperationspartner kennenzulernen, und Praxiswissen aus erster Hand zu bekommen. Ausgewählte Teilnehmer können vorab gerne eigene Fragestellungen und Themen einreichen.

Die Weiterbildungsmaßnahme wird inklusive Transfers innerhalb Sachsens und Dolmetscher durch das SMWA finanziert. An- und Abreise, Unterkunft vor Ort sowie die Reise zu den Vorbereitungsworkshops in Georgien werden von den Teilnehmern selbst getragen.

Interessenten mit hinreichenden technischen Vorkenntnissen und Erfahrungen können sich noch bis zum 25.11.2016 bei Maria Bregadze (maria.bregadze(at)georgien.ahk.de) um eine Teilnahme bewerben. Im Vorfeld der Reise werden die Teilnehmer dann bei einem Vorbereitungsworkshop in Georgien ausgewählt.