Transport- und Verkehrswesen - Delegationsreise nach Deutschland

Events Deutschland DEU Termin speichern
Beginn:
06.12.2015 | 10:00
Ende:
13.12.2015 - 20:00
Ort:
Berlin, Dresden, Leipzig, Chemnitz, Freiberg

Die Deutsche Wirtschaftsvereinigung (DWV) koorganisiert eine Follow Up Delegationsreise nach Deutschland. Ziel ist es, die Organisationen, Ministerien, Stadtverwaltung und Unternehmen aus dem Bereich Infrastruktur/Stadtplanung nach Sachsen einzuladen, zwecks Weiterbildung zum Thema „Transport- und Verkehrswesen“. Das Projekt soll eine Ergänzung der Delegationsreise von Wirtschaftsfürderung Sachsen nach Georgien sein. Es soll die im Rahmen dieser Reise entstandenen Kontakte vertiefen und neue Wege der Zusammenarbeit erschließen.
Am 13. November fand der geplante Workshop zur Vorbereitung der Delegationsreise nach Sachsen statt. Herr Dr. Appelt von A+S Consult leitete die Veranstaltung und machte eine Präsentation sowohl über das Bundesland Sachsen als auch über die Programmgestaltung der Inforeise nach Sachsen.

Als Folge der anschließenden Diskussion wurde das alte Programm um weitere Punkte ergänzt. Nach dem aktuellen Stand werden die Teilnehmer der Delegation an mehreren Veranstaltungen in unterschiedlichen Städten Deutschlands teilnehmen. Unter anderem werden Delegationsbesuche im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, bei der Deutschen Bahn, DHL, Porsche, BMW, in den Stadtverwaltungen Leipzig und Dresden und auf dem internationalen Flughafen Leipzig etc. stattfinden.