Runder Tisch zu Grundeigentum in Georgien

Rueckblick DEU Termin speichern
Beginn:
25.07.2017 | 18:00
Ende:
- 20:00
Ort:
Regus Georgia

In einem DWV-Roundtable am 25. Juli in den REGUS-Büroeinheiten in Tiflis zu Eigentumsrechten in Georgien tauschten sich die Teilnehmer vor allem auch zur Frage der Aussetzung ausländischen Erwerbs von Agrarflächen aus und dazu, ob dieses über den Agrarbereich hinaus reichen kann. Das aktuelle Rechtssetzungsverfahren und die damit verbundenen Unsicherheiten für Investoren, wie auch für heimische Eigentümer, wird als sehr unbefriedigend empfunden und die DWV wird diesbezüglich weiter aktiv werden. Dank des fachlichen Inputs von Giorgi Batlidze von BLC Law Office und von Nick Gvinadze von Gvinadze & Partners blieb der Austausch nicht bei den derzeitigen rechtlichen Diskussionspunkten stehen, sondern gab auch einen eingehenden Überblick über das Eigentumsrecht und dessen Möglichkeiten für Unternehmen und Private in Georgien.