DWV-Training: Gute Herstellungsverfahren und Hygienepraktiken (GMP & GHP)

Rueckblick DEU Termin speichern
Beginn:
21.02.2018 | 10:00
Ende:
- 17:30
Ort:
Centre for Training and Consultancy (CTC), Otar Chkheidze Str. 5, Tbilisi

Am 21. Februar 2018 organisierte die Deutsche Wirtschaftsvereinigung (DWV) ein Training zum Thema „Gute Herstellungsverfahren und Hygienepraktiken (GMP & GHP)“. Es besuchten das Event Repräsentanten von Lebensmittelherstellern und Mitarbeiter von Zulieferbetrieben. Die Direktorin der Star Consulting Gruppe und gleichzeitig Lebensmittelsicherheitsspezialistin, Frau Ekaterine Burkadze, führte die Teilnehmer in die notwendigen gesetzlichen Vorschriften für Lebensmittelsicherheit ein und teilte praktische Erfahrungswerte zu Themen wie: Lebensmittel und die möglichen Gefährdungen, Temperaturbereiche, Verarbeitungs- und Hygienepraktiken und Regeln im Umgang mit persönlicher Hygiene mit den Teilnehmern. Im zweiten Teil des Trainings wurden die Prinzipien des HACCP Systems und die Vorteile der Einführung als Schutz vor physischen, biologischen und chemischen Gefährdungen in der Lebensmittelproduktion fokussiert. Am Ende des Trainings erhielten die Teilnehmer des Trainings ein Zertifikat.

Anfahrt