DWV-Mitglieder treffen hochrangige Wirtschaftsdelegation der Bundeskanzlerin in Tiflis

Rueckblick DEU Termin speichern
Beginn:
23.08.2018 | 18:00
Ende:
- 19:30
Ort:
Biltmore Hotel, Rustaveli Ave. 29

Am Rande des Georgienbesuchs der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel  erhielten auf Einladung der Deutschen Wirtschaftsvereinigung die DWV-Mitglieder am 23. August die Gelegenheit, sich mit den Teilnehmern der hochrangigen Wirtschaftsdelegation der Kanzlerin auszutauschen.

Der Delegation wurden im 31. Stock des Biltmore Hotels nicht nur eine beeindruckende Rundumsicht über Tiflis, sondern aus erster Hand auch viele Informationen zu wirtschaftlichen Perspektiven in Georgien geboten. 

Mitglieder der 10köpfigen Wirtschaftsdelegation waren unter anderem der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium Thomas Bareiß, Deutsche-Bahn-Chef Dr. Richard Lutz sowie die Eigner der DWV-Mitglieder Günter Papenburg AG und Knauf Gips KG. Unter den rund 70 Vertretern der deutsch-georgischen Wirtschaft und ihrer Partner vor Ort waren neben den DWV-Vorständen beispielsweise ProCreditBank-Geschäftsführer Alex Matua, die stellvertretenden Geschäftsführer der TBC Bank Nikoloz Kurdiani und Giorgi Tkhelidze, die Regionalleitung von SAP sowie die Leiter von Robert Bosch und von Tegeta Motors.