AHK Georgien: DWV Kooperationsveranstaltung mit GET Georgia mit dem Thema „Economic Monitor Georgien & Wirtschaftliche Bedeutung von Crypto Mining in Georgien“

DWV Kooperationsveranstaltung mit GET Georgia mit dem Thema „Economic Monitor Georgien & Wirtschaftliche Bedeutung von Crypto Mining in Georgien“

Rueckblick DEU Termin speichern
Beginn:
11.07.2018 | 16:00
Ende:
- 18:00
Ort:
IOTA Hotel, Lermontov str. 10

Das German Economic Team Georgia (GET), unterstützt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, stellte die Ergebnisse des aktuellen „Economic Monitors Georgia“ und die wirtschaftliche Bedeutung des Crypto Mining in Georgien vor. Die Veranstaltung wurde von der Deutschen Wirtschaftsvereinigung organisiert und fand im IOTA Hotel statt. GET wurde von seinem Geschäftsführer Herrn Dr. Ricardo Giucci und Herrn Niklas Dornbusch vertreten. Die Bemessungen hinterließen einen sehr positiven Eindruck über die wirtschaftliche Entwicklung Georgiens im ersten Viertel des Jahres 2018. Insbesondere wurden ein hohes Wirtschaftswachstum von mehr als 5%, ein Anstieg der Exporte um 28%, eine positive Entwicklung im Dienstleistungssektor und in der Industrie sowie Preisstabilität hervorgehoben. In der zweiten Hälfte der Veranstaltung gab es einen aktiven Austausch zwischen den Rednern und dem Publikum über die Erzeugung von Crypto-Währung und seinen Beitrag zum BIP, was für Georgien ein relevantes Thema ist, da das Land einer der weltweit größten Erzeuger der Crypto-Währung ist. Der deutsche Ansatz zur Regulierung des Crypto Mining wurde besonders ausführlich diskutiert. An der Veranstaltung nahmen DWV-Mitglieder, Vertreter des Banken- und Finanzsektors, Unternehmensberater, Crypto Mining Unternehmen, Wirtschaftsinstitutionen usw. teil.