"Bayern - Fit for Partnership": Einladung von Institutionen und Unternehmen der Bereiche Energiesparendes Bauen/Baumaterialien nach Bayern

Events Georgien DEU Termin speichern
Beginn:
10.07.2017 | 09:00
Ende:
14.07.2017 - 17:00
Ort:
Bayern, Deutschland

Im Rahmen des Programms "Bayern - Fit for Partnership" (BFP) lädt das bayrische Wirtschaftsministerium eine 15-köpfige Delegation aus Georgien und Armenien vom 10. bis 14. Juli 2017 zu einem Besuch zum Thema Energiesparendes Bauen und Baumaterialien ein.

Die georgische Bauindustrie ist angewiesen auf Importe von Bautechnik und Baustoffen. Deutsche Anbieter, viele davon aus Bayern, stehen für Qualität und die Einhaltung hoher Standards. Der Mangel an Bauunternehmern in Georgien, die nach aktuellen internationalen Standards Gebäude bauen oder sanieren, führt zu einer Dominanz anderer Anbieter auf dem Markt. Vor diesem Hintergrund sollen den Gästen bayerische Technologien zu Bau und Produktionsabläufen sowie zur effizienten Energieverwendung vorgestellt werden, um den offenkundigen Bedürfnissen der kaukasischen Partner ein technologisch ausgereiftes Angebot gegenüberzustellen. Das Label "Made in Germany" gilt hierbei als Qualitätssiegel. Bayerische Anbieter stoßen in Georgien auf ein positives Marktumfeld, sie erhalten im Rahmen des Delegationsbesuch georgischer und armenischer Entscheidungsträger die Möglichkeit, den Gästen ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer hier. Durchgeführt wird das Projekt von der Deutschen Wirtschaftsvereinigung Georgien und der Deutschen Wirtschaftsvereinigung Armenien in Zusammenarbeit mit der TUM-Tech GmbH.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 16. Juni 2017 an folgende E-Mail-Adresse: maria.bregadze(at)georgien.ahk.de.
Die ausgewählten Teilnehmer werden in der KW 25 über die weitere Vorgehensweise informiert.